Crom

⯇ Zurück

Spezialisierung: Keine

 

Avatar: Nein

 

Crom schenkt einem Mann bei dessen Geburt Tapferkeit und den Willen und die Macht, seine Gegner zu vernichten. Es ist sinnlos, ihn anzurufen, da er ein schwermütiger und grausamer Gott ist, der Schwächlinge verachtet. Viel wahrscheinlicher ist es, dass er von seinem mächtigen Berggipfel Tod und Verderben schickt.

 

„Crom war der oberste von ihnen. Er war auf einem hohen Berg zu Hause, von wo aus er Tod und Verderben schickte. Es war nutzlos, Crom um etwas anzuflehen, denn er war ein düsterer, wilder Gott und verachtete Feiglinge. Aber er verlieh einem Knaben bei der Geburt Mut und den Willen und die Kraft, seine Feinde zu töten. Das war nach der Ansicht des Barbaren alles, was man von einem Gott erwarten sollte. „

– Der Turm des Elefanten, Robert E. Howard

Religiöse Verbreitung

Crom ist der höchste Gott im Cimmerischen Pantheon und er wird auch dort am meisten verehrt. Streng genommen ist jeder Cimmerier ein Anhänger von Crom.

Religiöser Kult

Crom verweilt auf dem großen Berg Crom oder Ben Morgh, dem heiligsten Platz in Cimmerien.

 

Es gibt keine Priesterschaft, die ihm huldigt oder Rituale die in seinem Namen durchgeführt werden. Die Cimmerier bringen ihm keine Opfer dar, sie benutzen lediglich die Stärke die Crom ihnen gewährt hat um das zu nehmen, was sie zum Leben brauchen und um die Schädel ihrer Feinde zu spalten.

 

Crom schickt keine Avatare in die Welt, um sich in die Angelegenheiten der Menschen einzumischen. Einige behaupten, dass die Stimme von Crom in den harten Winterwinden von Cimmerien gehört werden kann.

Darstellungen und Symbole

Es gibt kaum Darstellungen des Gottes Crom aber wenn, dann sind sie oft in Form von Runen, die einen großen Berg zeigen, der umgeben von Blitzen ist.

Bekannte Riten und Gebräuche

Zu Crom zu beten ist ein sinnloses Unterfangen, da es nur seinen Zorn hervorruft. Das Gebet ist ein Zeichen der Schwäche und Crom hat wenig Geduld für Schwache. Cimmerier ziehen es vor, seine Aufmerksamkeit nicht zu erregen, und wenn sein Name gemurmelt wird, ist es immer in Form eines Schwurs oder eines Fluches.

Trivia

  • Das nordische Pantheon im Conan Universum ist stark angelehnt an das der Wikinger.

FANDOM: “AoC” Wiki. URL: http://aoc.wikia.com/wiki/Crom [Stand: 13.10.2007].

FANDOM: “Age of Conan” Wiki. URL: http://de.aoc.wikia.com/wiki/Crom [Stand: 10.11.2007].